Kulturhistorischer Führer setzt mit Programm für 2021 ein Zeichen der Hoffnung auf kommende Veranstaltungen

Warum in die Ferne schweifen: Der Kulturhistorische Führer stellt in diesem Jahr die regionalen Ausflugsziele vor allem des Naturparks Terravita in den Mittelpunkt. Michael Gilsau (OsnaPlan-Verlag, von links), Burkhard Riepenhoff (Landkreis Osnabrück) und Sabine Böhme (Terravita) präsentieren den neuen Veranstaltungskalender im Bodenpark am Schölerberg. Foto: Uwe Lewandowski/Landkreis Osnabrück

Kulturprogramm auch in Zeiten von Corona: Der traditionsreiche Kulturhistorische Führer für Stadt und Landkreis Osnabrück setzt ein Zeichen der Hoffnung auf wieder kommende Veranstaltungen und stellt in diesem Jahr darüber hinaus die Ausflugs- und Urlaubsziele der Region in den Mittelpunkt. Breiten Raum nehmen dabei die touristischen Angebote des Naturparks Terravita ein.

Bei der Präsentation der neuen Publikation im Terravita-Bodenpark neben dem Kreishaus am Schölerberg verwies OsnaPlan-Herausgeber Michael Gilsau auf die besondere Bedeutung der regionalen Ausflugsziele: „Gerade in Zeiten von Corona, in denen wir auf Fernreisen ja möglichst verzichten sollen, kommt den attraktiven touristischen Angeboten in der direkten Nachbarschaft eine große Bedeutung zu – trotz allem eine gute Zeit also, dieses Thema auch einmal zum Schwerpunkt unseres Kulturhistorischen Führers zu machen.“

Der Kulturhistorische Führer 2021 als Veranstaltungskalender für das gesamte Osnabrücker Land ist kostenlos erhältlich bei der Stadt Osnabrück, der Bürgerberatung, im Rathaus Osnabrück, dem Verkehrsverein, der Touristinfo, in den Filialen der Sparkasse Osnabrück, dem Landkreis Osnabrück, den Kommunen Bad Essen, Belm, Bissendorf, Bohmte, Bramsche, Georgsmarienhütte, Hagen a.T.W., Ostercappeln und Wallenhorst, den Städtischen Bühnen Osnabrück, den Osnabrücker Museen, in Museum und Park Kalkriese sowie in allen Geschäftsstellen der Neuen Osnabrücker Zeitung.

Quelle Text: Landkreis Osnabrück

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*