Der Champion kommt von Piepenbrock

Männer putzen Fenster

Sieger des Bundesleistungswettbewerbs der Gebäudereiniger 2017 ist Trainee beim Osnabrücker Dienstleistungsunternehmen

Arbeitender Mann

Für den 22-jährigen Jonas Vetter kann das Jahr 2017 gar nicht besser enden: Am 9. November gewinnt er als bester Geselle seines Jahrgangs den Bundesleistungswettbewerb der Gebäudereiniger in Mannheim. Dabei hatte Vetter erst kürzlich ins Osnabrücker Traditionsunternehmen Piepenbrock als Trainee gewechselt.

Moderner Dienstleister mit Tradition

Der 1913 gegründete Gebäudedienstleister ist ein inzwischen in vierter Generation inhabergeführtes Familienunternehmen. Mit einem breit aufgestellten Leistungsportfolio aus den Bereichen Facility Management, Gebäudereinigung, Sicherheit und Instandhaltung bietet das Unternehmen an etwa 800 Standorten bundesweit   26.069 Mitarbeitern eine berufliche Heimat mit Zukunft.

Nachwuchsförderung zahlt sich aus

Großen Wert legt man bei Piepenbrock auf die Nachwuchsförderung, über die auch Jonas Vetter seinen Karriereweg dort nach Ausbildungsende startete. Über ein spezielles Traineeprogramm und zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten wird hochmotivierten jungen Menschen, die sich durch ein hohes Maß an Eigenengagement auszeichnen, der Weg in die künftige Führungsebene geebnet. Seine Aufgaben beim Bundesleistungswettbewerb meisterte Jonas Vetter bravourös und stellte damit unter Beweis, dass Piepenbrock aufs richtige Pferd gesetzt hat.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*