Chef-Seminar “Unternehmenssteuerung – Früherkennungssignale nutzen, Unternehmen erfolgreich steuern!”

Chefseminar

Wer steuern will, muss den Weg kennen!

Handlungssignale gibt es in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) jeden Tag. Nur leider werden diese im Trubel des Tagesgeschäfts oft nicht erkannt und nicht genutzt. Dabei gilt: je früher ich positive Entwicklungen erkenne, desto intensiver kann ich sie nutzen. Und: je früher ich negative Entwicklungen erkenne, desto schneller und erfolgreicher kann ich gegen steuern und Schaden verringern oder sogar vermeiden. Vor diesem Hintergrund zielt das Kompaktseminar „Unternehmenssteuerung“ darauf ab, Methoden zur Früherkennung zu vermitteln und die daraus resultierenden konkreten Handlungsansätze darzustellen. Das Kompaktseminar richtet sich an die unternehmerische Geschäftsleitung, die Führungsebene sowie an Mitarbeiter des Unternehmenscontrollings.

 

Programm:

• Die Zahlen: Mit Jahresabschluss, BWA und Kennzahlen steuern
• Die Basis: Stärken stärken – Schwächen reduzieren
• Die Kunden: Gute Geschäfte mit den richtigen Kunden
• Die Liquidität: Engpässe nicht entstehen lassen
• Das Tun: Früherkennung in den Tagesablauf einbauen

Referent Carl-Dietrich Sander ist Unternehmerberater mit den Schwerpunkten Management und Strategie für Handwerk & Mittelstand. Carl-Dietrich Sander führt bereits seit mehreren Jahren erfolgreich Seminare für die WIGOS durch. Sein Wissen rund um die Aus- und Bewertung von Unternehmenskennzahlen und die daraus abzuleitenden Strategien wird von den Seminarteilnehmern geschätzt.

Das Kompaktseminar findet am Dienstag, 21.03.2017 von 14:00 bis 18:00 Uhr statt. Anmeldeschluss ist Freitag, 17.03.2017. Der genaue Veranstaltungsort im Nordkreis Osnabrück wird noch bekannt gegeben. Die Teilnahmegebühr beträgt 179,00 Euro zzgl. MwSt. Veranstalter ist die WIGOS Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land mbH. Sie können sich online anmelden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*