Erfahrungshorizonte digital erweitern

Volker Weitkamp
Foto: Oliver Pracht

Die Drei! Geschäftsführer Volker Weitkamp verrät,                                    
wie
Unternehmen im digitalen Zeitalter erfolgreich werben                    

 

Die Ansprüche an Werbung heute sind hoch: Der digitale Wandel hat den Wettkampf um die Aufmerksamkeit der Zielgruppen verschärft. Die Konkurrenz ist heutzutage nur einen Klick weit entfernt – und die Gefahr der Kundenabwanderung damit größer denn je.

 

Digitalisierung als Herausforderung für Unternehmen

Allem Wettbewerbsaufkommen zum Trotz gilt bei der digitalen Kommunikation nicht „viel hilft viel“. Denn: Reiner Online-Aktionismus kann zur imageschädigenden Fehlinvestition werden. Ein Effekt, den Volker Weitkamp, Geschäftsführer der Osnabrücker Werbeagentur Die Drei!, speziell Neukunden regelmäßig verdeutlicht: „Social Media, SEO, Online-Marketing, E-Commerce – gerade Kunden aus dem Mittelstand haben oft das Bedürfnis, in allen Töpfen ein bisschen zu rühren. Unser erster Auftrag als Agenturpartner ist es, den Blick dafür zu schärfen, welche Online-Strategie dem jeweiligen Kundenunternehmen dient. Dabei sein ist alles: Diese Devise mag im Sport gelten. In Sachen Online-Werbung und -Marketing kann dieser Ansatz schnell zum Eigentor geraten.“

Als Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter einer seit mehr als zwei Jahrzehnten erfolgreichen B2B-Werbeagentur hat Volker Weitkamp den digitalen Wandel von Anfang an aufmerksam verfolgt. Er kennt die Fragen, die sich Unternehmer in Bezug auf ihre digitale Positionierung stellen sollten: „Wie nutzerfreundlich ist meine Website? Welches Feedback erhalte ich von Kunden – und bestenfalls Nicht-Kunden – diesbezüglich? Welche Tools könnten für meine Zielgruppe noch nützlich sein? Was weiß ich über die Prozesse der Informationsbeschaffung, Meinungsbildung und Kaufentscheidung?“, benennt Weitkamp wichtige Ansatzpunkte. Werbung finde heute vor einem veränderten Informations- und Kommunikationshintergrund statt, dem sie sich anpassen müsse, um nicht ihre Wirksamkeit zu verlieren, erklärt Volker Weitkamp: „Ob auf Facebook, in Blogs oder Foren: Kunden heute werden zu Botschaftern, deren Word-of-Mouth schwerer wiegt als klassische Werbeaussagen. Die Werbung muss sich fortlaufend verändern, um mit den Anforderungen der beschleunigten Digitalgesellschaft mithalten zu können.“

 

Individuelle Strategien für die digitale Zielgruppe

Wie das im Einzelfall funktioniert, erläutert der Die Drei! Geschäftsführer: „Unser Team wirbt für jeden Kunden mit einer individuellen Strategie, die digitale Kontexte ebenso berücksichtigt wie die spezifischen Anforderungen des Kundenunternehmens. Im Fokus dabei immer: die Bedürfnisse der Zielgruppe.“

Es gehe dabei insbesondere um das sogenannte „Customer Experience Management“: „Kundenbindung durch positive Kundenerfahrung: Das ist eine zentrale Herausforderung im digitalen Zeitalter. Kunden müssen zu aktiven Botschaftern für die eigene Marke werden. Genau das leisten wir mit Die Drei!“, so Weitkamp. „Ein zur Zielgruppe passender Medienmix ist hier ebenso entscheidend wie eine Ansprache auf Augenhöhe. Vor allem aber müssen Erwartungen erkannt und zuverlässig erfüllt werden. Mit der Digitalisierung haben sich Erfahrungshorizonte erweitert – dies kann und muss sich die Werbung zunutze machen. Das gilt im Übrigen nicht nur für die Kundenakquise, sondern auch für das Recruiting: Qualifizierte Mitarbeiter mit hohem technischen Know-how erreicht man 2017 nicht mit einer seit Jahren unveränderten Printanzeige, sondern zum Beispiel über ein interaktives Karriereportal.“

 

Position beziehen mit Digitalverstand

Unternehmern empfiehlt Volker Weitkamp zunächst eine ausführliche Beratung: „Im Unternehmensalltag bleibt oft keine Zeit für die dezidierte Auseinandersetzung mit der digitalen Welt. Zudem trübt die eigene Perspektive allzu oft den Blick auf die Bedürfnisse der Kunden und User. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Selbstverortung: Wer weiß, wo er mit seinem Unternehmen steht, kann von dieser sicheren Position gezielt agieren – ohne sich im Digital-Dschungel zu verirren.“ Die entsprechende Kompetenz haben sich Volker Weitkamp und sein Team in über zwei Jahrzehnten Agenturtätigkeit erarbeitet: „Die Drei! wirbt seit mehr als 20 Jahren zeitgemäß und wirkungsvoll in den klassischen Medien ebenso wie im World Wide Web. Wir reagieren flexibel und schnell auf Marktentwicklungen. Von diesem Vorsprung profitieren unsere Kunden – und sind digital für alle Anliegen bestens aufgestellt.

 

Agentur-Informationen:
Bei der Werbeagentur Die Drei!, die Anfang 2015 ihr 20-jähriges Bestehen feierte, kümmern sich neben den Geschäftsführenden Gesellschaftern Volker Weitkamp und Lars Kleuckling zwölf feste Mitarbeiter und ein gut organisierter Pool von Spezialisten und Freelancern um die Kunden. Seine Stärke sieht das Die Drei! Team besonders in der Vermarktung erklärungsbedürftiger Produkte aus B2B, Industrie und Technik.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*